Wie funktioniert die Rückgabe meines Mietinstrumentes?

Die Rückgabe deines Mietinstrumentes kannst du unter dem Menüpunkt Rückgabe in Auftrag geben.

Fülle das Formular aus und gib dabei auch evtl. Schäden an, die entstanden sind. Wähle außerdem deine bevorzugte Einlieferungsart aus:

  • Vor-Ort-Abholung: Beachte bitte, dass bei der Vor-Ort-Abholung keine Terminvereinbarung (z.B. Uhrzeit) möglich ist. Die Abholung erfolgt am Wunsch- bzw. darauf folgenden Werktag zwischen 9.00 und 18.00 Uhr und ist von Montag bis Freitag wählbar, sofern es sich nicht um einen Feiertag handelt. Das Wunschdatum muss fünf Tage in der Zukunft liegen.
  • Selbstabgabe im Paketshop: Alternativ kannst du dein Mietinstrument selbst in einem Paketshop abgeben. Du erhältst in diesem Fall einen Paketschein von einem von uns festgelegten Versanddienstleister zum Selbstausdrucken und Aufkleben. Sobald du deinen Paketschein per Mail erhalten hast, sende dein Paket innerhalb von 10 Tagen an uns zurück.

Sobald du auf Absenden klickst, wird dein Rückgabe von unserem Serviceteam bearbeitet.

Noch ein Hinweis zum Einpacken:

Verwende für die Rücksendung den ursprünglichen Versandkarton. Mit deinen Vertragsunterlagen hast du auch einen Beipackzettel erhalten, auf dem genau drin steht, wie du dein Instrument einpacken kannst.

Falls du den originalen Versandkarton nicht mehr hast, besorge bitte einen adäquaten Ersatz.

Die Rückgabe muss über das Auftragsformular ausgelöst werden. Auf keinen Fall eine unfreie Sendung veranlassen! Die hierbei entstehenden Kosten müssen wir dir sonst in Rechnung stellen.

Was passiert nach der Rückgabe?

Sobald dein Mietinstrument bei uns eingegangen ist, wird es geprüft. Anschließend erstellen wir eine Endabrechnung und überweisen dir ggf. die Kaution zurück. Dein Mietvertrag ist damit beendet.